deine-domain.de
Ein _kurzer_ Text, der Dein Forum beschreibt
 

 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Erhöhte Gaspreise: Wie sich Kunden wehren können



 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    deine-domain.de Foren-Übersicht -> Was kann ich ohne Rechtsanwalt tun?
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
gaspreis
Administrator




Anmeldungsdatum: 30.04.2005
Beiträge: 158

BeitragVerfasst am: 06.07.2005, 15:35    Titel: Erhöhte Gaspreise: Wie sich Kunden wehren können Antworten mit Zitat

http://www.verivox.de/gas/gaspreise.asp

Erhöhte Gaspreise: Wie sich Kunden wehren können

Die wenigsten Verbraucher wissen, dass Sie unrechtmäßig hohe Gaspreise nicht bezahlen müssen. Verbraucher werden durch den Paragraf 315 des Bürgerlichen Gesetzbuches[1] geschützt. Wie kann man als Verbraucher auf überhöhte Energiepreise reagieren?

Tip: Lassen Sie sich kostenlos registrieren, und wir informieren Sie, sobald Sie den Gasanbieter wechseln können!

Gaspreise kürzen - aber richtig: Worauf Sie unbedingt achten müssen:

* Gaszähler Unbilligkeit einwenden
In einem Schreiben an den Versorger müssen die Preiserhöhung als "unbillig" beanstandet werden. Am einfachsten ist die Verwendung des Musterschreibens.

* Zugangsnachweis
Das Schreiben muss nachweislich beim Versorger eingehen. Also per Einschreiben schicken oder selbst vorbeibringen und Empfang quittieren lassen.

* Leistungsbestimmung
Legen Sie bei künftigen Zahlungen genau fest, wofür Sie zahlen, z.B. "Abschlag Monat Mai".

* Einzugsermächtigung kündigen
Kündigen Sie die Einzugsermächtigung (vgl. Musterbrief) und überweisen Sie die ABSCHLAGSZAHLUNGEN in der alten Höhe plus zwei Prozent per Überweisung oder Dauerauftrag.

* Gassperrdrohung ernstnehmen
Wenn der Versorger mit der Einstellung der Versorgung droht, informieren Sie den Bund der Energieverbraucher[2] und gehen Sie zum Amtsgericht, um eine weitere Belieferung zu sichern. Dazu brauchen Sie keinen Anwalt einzuschalten.

* Preisgleitklausel
Wenn Ihr Gasliefervertrag eine Preisgleitklausel enthält, die eine automatische Preisanpassung ohne Ermessen des Versorgers vorsieht, können Sie die Unbilligkeit nicht einwenden. Das ist aber höchst selten der Fall.

Ihre Chance:
Der Versorger verzichtet darauf, Sie gerichtlich auf die Zahlung der Gaspreiserhöhung zu verklagen und Sie zahlen weiter den bisherigen Gaspreis.

Ihr Risiko:
Im allerschlimmsten Fall werden Sie mit Mahnkosten belasten, man droht Ihnen die Gassperre an, Sie werden vor Gericht beklagt und versäumen das sofortige Anerkenntnis und tragen deshalb Prozess- und Anwaltskosten von 230 Euro.

Weitere Informationen:

Musterbrief gegen Gaspreiserhöhung
strompreise-runter.de
gaspreise-runter.de


[1] Bürgerliches Gesetzbuch § 315
Bestimmung der Leistung durch eine Partei

1. Soll die Leistung durch einen der Vertragschließenden bestimmt werden, so ist im Zweifel anzunehmen, dass die Bestimmung nach billigem Ermessen zu treffen ist.

2. Die Bestimmung erfolgt durch Erklärung gegenüber dem anderen Teil.

3. Soll die Bestimmung nach billigem Ermessen erfolgen, so ist die getroffene Bestimmung für den anderen Teil nur verbindlich, wenn sie der Billigkeit entspricht. Entspricht sie nicht der Billigkeit, so wird die Bestimmung durch Urteil getroffen; das Gleiche gilt, wenn die Bestimmung verzögert wird.

[2] Bund der Energieverbraucher
Grabenstr. 17
53619 Rheinbreitbach
Tel. 02224/ 92270 (24 Stunden, 7 Tage)
Fax 02224/ 10321
E-Mail: info@energieverbraucher.de
energienetz.de
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    deine-domain.de Foren-Übersicht -> Was kann ich ohne Rechtsanwalt tun? Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Ähnliche Beiträge
Thema Autor Forum Antworten Verfasst am
Keine neuen Beiträge Weser-Kurier: "Kunden können Gas... gaspreis Tagespresse, Magazine, Fernsehen und Leserbriefe 0 06.01.2007, 16:17
Keine neuen Beiträge ARD: Hohe Gaspreise: Wie sich Verbr... gaspreis Tagespresse, Magazine, Fernsehen und Leserbriefe 0 08.09.2005, 23:07

Tags
Reise



Powered by phpBB 2.0.23 © 2001, 2002 phpBB Group

BBoard.de bietet Ihnen ein Kostenloses Forum mit zahlreichen tollen Features

Impressum | Datenschutz